Die richtige Hundebox

Zum Menüe

Fliegen mit Hund Condor

Während bei Air Berlin und Lufthansa Tiere bis 8 Kilogramm (inklusive ihrer Transportbox) mit in die Kabine dürfen, liegt die Grenze bei der Condor bereits bei 6 Kilogramm (ebenfalls inklusive der Box). Die Condor lässt nur eine begrenzte Anzahl von Tieren in der Kabine zu, daher sollte auch hier die Mitnahme vorher unbedingt angemeldet werden. Es können ausschließlich Hunde und Katzen transportiert werden.

Bei der Mitnahme im Frachtraum unterscheidet die Condor dann zwei Gewichtsklassen, bis 30 Kilogramm, hier kann auch online gebucht werden und über 30 Kilogramm, hier muss man die Buchung des Tiers über das Service Center anmelden. Natürlich kostet es über 30 Kilogramm auch etwas mehr.

Für die Buchung notwendige Angaben bei der Condor

Die Condor scheint nur Hunde und Katzen zu befördern. Auch hier wird auf spezielle Tierboxen Wert gelegt. Diese müssen luftdurchlässig, wasserdicht und ausbruchssicher sein. Um einen Hund oder Katze für den Frachtraum zu buchen, benötigt man einige Infos für die Buchung. So möchte man bei Condor das Gewicht des Tieres inklusive der Tierbox wissen und die genauen Maße der Flugbox. Fliegt ein Hund mit, muss auch die Rasse angegeben werden. Ohne diese Angabe erfolgt keine Beförderung.

Online Buchung von Tieren bei der Condor

Tiere im Frachtraum bis 30 Kilogramm können bei der Condor auch online gebucht werden. Größere Hunde müssen über das Service Center angemeldet werden. Ebenfalls über das Service Center können Tiere aus nicht gelisteten Drittländern gebucht werden. Zu diesen zählen: Bahamas, Brasilien, Costa Rica, Kuba, Dominikanische Republik, Ägypten, Gambia, Grenada, Indien, Marokko, Montenegro, Namibia, Panama, Seychellen, Tansania, Thailand, Tunesien, Türkei.

Reservierung 48 Stunden vorher

Die Sonderreservierung für Tiertransporte im Frachtraum ist bis 48 Stunden vor Abflug möglich. Allerdings natürlich nur, wenn noch Platz für einen Hund oder Katze ist. Allerdings kann man diese 48 Stunden auch unterschreiten, dann erhöht sich die Tierbeförderungsgebühr um 50,01 Euro pro Strecke. Und auch hier gilt: Wenn kein Platz ist, kann eben nicht mehr gebucht werden.

Tiere in der Kabine Nur Hunde und Katzen erlaubt

Mit in die Kabine dürfen kleine Hunde und Katzen. Das Gewicht darf inklusive der Flugbox nicht über 6 Kilogramm liegen. Die Box muss luftdurchlässig und wasserdicht sowie verschließbar sein. Die Transportbox muss während des gesamten Fluges geschlossen und auf dem Boden bleiben. Die Größe der Box darf 55x40x20 Zentimeter nicht überschreiten.

Nicht in die Kabine dürfen Vögel, Hasen, Hamster, Mäuse und Meerschweinchen. Die Sonderreservierung für Tiere in de Kabine ist bis acht Stunden vor Abflug möglich (sofern eben noch Platz ist, da es nur begrenzte Plätze gibt).

Kosten Tierbeförderung bei der Condor

Es gibt insgesamt fünf Zonen und eben für Tiere im Frachtraum zwei Gewichtsklassen: Bis 30 Kilogramm (inklusive Box) und ab 30 Kilogramm. Wer schon 30 Tage vor Abflug seinen Hund oder seine Katze buchen kann, erhält bis zu 10 Prozent Rabatt auf die Tierbeförderungsgebühr.

Flugzone 1 Kosten

Balearen (Mallorca, Ibiza), Spanien Festland (nicht Kanaren), Portugal, Bulgarien, Kroatien
bis 6 Kilogramm, Kabine: 59,99 Euro (Frühbucherrabatt 49,99 Euro)
6 bis 30 Kilogramm inkl. Flugbox: 79,99 Euro (Frühbucherrabatt 79,99 Euro)
ab 30 Kilogramm: 154,99 Euro (149,99 Euro)

Flugzone 2 Kosten

Kanaren (Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura etc.), Madeira, Türkei, Griechenland, Zypern, Ägypten, Marokko, Tunesien, Gambia
bis 6 Kilogramm, Kabine: 74,99 Euro (Frühbucherrabatt 64,99 Euro)
6 bis 30 Kilogramm inkl. Flugbox: 109,99 Euro (Frühbucherrabatt 99,99 Euro)
ab 30 Kilogramm: 209,99 Euro (199,99 Euro)

Flugzone 3 Kosten

Östliches Afrika, Vereinigte Arabische Emirate, Asien, Karibik, Mittelamerika, Südamerika
bis 6 Kilogramm, Kabine: 99,99 Euro (Frühbucherrabatt 94,99 Euro)
6 bis 30 Kilogramm inkl. Flugbox: 154,99 Euro (Frühbucherrabatt 149,99 Euro)
ab 30 Kilogramm: 254,99 Euro (249,99 Euro)

Flugzone 4 Kosten

Südliches Afrika (Südafrika), Indischer Ozean bzw. Länder und Inseln dort.
bis 6 Kilogramm, Kabine: 99,99 Euro (Frühbucherrabatt 94,99 Euro)
6 bis 30 Kilogramm inkl. Flugbox: 154,99 Euro (Frühbucherrabatt 149,99 Euro)
ab 30 Kilogramm: 254,99 Euro (249,99 Euro)

Flugzone 5 Kosten

USA, Kanada und Puerto Rico
bis 6 Kilogramm, Kabine: 99,99 Euro (Frühbucherrabatt 94,99 Euro)
6 bis 30 Kilogramm inkl. Flugbox: 154,99 Euro (Frühbucherrabatt 149,99 Euro)
ab 30 Kilogramm: 254,99 Euro (249,99 Euro)
Bei Zone 3 bis 5 sind die Kosten für die Mitnahme von Hunden und Katzen im Frachtraum bei der Condor nicht mehr unterschiedlich. Es gibt also derzeit drei Preisstufen mit je zwei Gewichtsklassen bei der Mitnahme von Tieren im Frachtraum.

Unsere Erfahrung mit der Condor

Die letzten beiden Flüge mit Hund bzw. Hunden haben wir mit der Condor absolviert. Mal abgesehen davon, dass die Preise zwischen den beiden Flügen (2007, 2015) für die Hundebeförderung explodiert sind, war es insgesamt immer ganz gut. Beim Flug von Gran Canaria nach Deutschland hat das Ticket für unseren Hund (Flugzone 2, über 30 Kilogramm) allerdings mehr gekostet als das Ticket für Herrchen bzw. Frauchen. Da unser Hund über 30 Kilogramm wiegt, konnten wir ihn auch nicht mit dem Flug buchen, aber der Mitarbeiter von der Condor war sehr hilfreich, als es darum ging, die entsprechende Service Stelle zu kontaktieren. Flug mit Hund und Condor 2015.

Mehr Infos auf der Seite von Condor zum Thema Tierbeförderung:
Condor Tierbeförderung



Zum Seitenanfang